Kinder-Uni begeistert Nachwuchs

In der ersten Vorlesung erklärte Prof. Dr. Kristian Foit unter dem aus dem Fernsehen bekannten Titel „Die Höhle der Löwen“ wie Produkterfindungen und Betriebswirtschaftslehre zusammenpassen. Denn viele Menschen und Unternehmen erfinden spannende Dinge, die das Leben einfacher machen. Doch was ist eigentlich eine Produkterfindung, wie kommt es zu Produktinnovationen und wie lässt sich damit Geld verdienen? All diesen Fragen ging Professor Foit mit den Kindern auf den Grund.

Nach einer Pause mit Mitmachstationen, die von den Firmen EDEKA Südwest und der Robert Bosch GmbH unterstützt werden, erforschte Prof. Claus Fleig mit den jungen Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern die Geheimnisse des Leichtbaus. Unter der Überschrift „Leichtbau: Mit wenig viel erreichen“ erfuhren die Teilnehmende welche Werkstoffe leicht und dennoch belastbar sind und wie leichte und dennoch stabile Bauteile konstruiert werden.

Eine Bildergalerie von der Kinder-Uni finden Sie hier.

Info

Die Kinder-Uni der Hochschule findet zweimal im Jahr statt. Ziel der Veranstaltung ist es, Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren für Naturwissenschaften, Technik, Wirtschaft und Medien zu begeistern. Die Teilnahme an der Kinder-Uni ist kostenlos.