KTUR startet Online-Umfrage

Im Interreg-Projekt „KTUR – Knowledge Transfer Upper Rhine“ geht es darum, die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Universitäten und Hochschulen, IHKs und Unternehmen im Bereich des Wissens- und Technologietransfers zu vereinfachen, zu intensivieren und ein gemeinsames Netzwerk aufzubauen. Um dies zu erreichen, soll zuerst eine Bestandsaufnahme der Bedürfnisse der Unternehmen gemacht werden.

Über einen Online-Fragebogen, den jeder Projektpartner über seine Website und soziale Medien an seine Partner-Unternehmen weiterleitet, werden zunächst Informationen gesammelt. Welche Chancen sehen Unternehmen in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit mit Hochschulen und Forschungseinrichtungen? Welche Erfahrungen gibt es bereits? Gibt es Hindernisse und Barrieren, die die Kooperation zwischen Wissenschaft und Wirtschaft über die Grenze hinweg erschweren?

Alle Partner-Unternehmen werden gebeten, sich ein paar Minuten Zeit für die Beantwortung dieser und anderer Fragen zu nehmen, die unter https://www.soscisurvey.de/interreg-projekt-KTUR/ zu finden sind.