Preisverleihung bei den SHORTS

Alle Siegerfilme werden am Donnerstag, 16. Juli, ab 19.00 Uhr, in voller Länge im kostenlosen Live-Stream gezeigt.

Hier geht es zum Live-Stream.

Aus mehr als 450 Filmeinreichungen hat das SHORTS-Team im Vorfeld 48 Filme ausgewählt, die nun seit Mitte Juni zweimal pro Woche, online präsentiert wurden. Eine unabhängige Jury von Filmschaffenden aus der Schweiz, Frankreich und Deutschland hat in einer online Jury-Sitzung nun die Gewinner der Kategorien:

Bester Kurzfilm
Bester Mittellangfilm
Bester Dokumentarfilm
Beste Animation
Bester Kreativfilm
Bester Sound
Beste Produktion der Hochschule Offenburg
Freiheitspreis der Stadt Offenburg

festgelegt.

Eine unabhängige Jury aus der Leserschaft der Mittelbadischen Presse hat sich für den Sieger des Leserpreis der Mittelbadischen Presse entschieden.

Insgesamt werden am Donnerstag Preisgelder in Höhe von 8500 Euro vergeben.

Im Rahmen der Preisverleihung werden die neun Preisträgerinnen und Preisträger gefeiert. Es gibt Gespräche mit den Filmemacherinnen und Filmemachern sowie der SHORTS-Jury.

Die Jury der SHORTS 2020

Caroline Moreau – Produzentin (FR) Marion Nyffenegger – Animation (CH) Manuel Inacker – Regie (DE) Matthias Wissmann – Drehbuch & Regie (DE) Tom Keller – Kameramann (DE)

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der SHORTS.