Pressemitteilungen

Zwischen Fahrspaß und Dunkelflaute

Kurz vor den Ferien haben 20 Chemielehrerinnen und -lehrer der Sekundarstufe 2 an der Hochschule Offenburg noch ihre Fachexpertise im Bereich der Elektrochemie für die Energiespeicherung vertieft. [mehr]

Hochschule bekommt knapp 900 000 Euro

Fünf transnationale Forschungsprojekte mit Beteiligung der Hochschule Offenburg haben sich erfolgreich um eine Förderung im Rahmen des Interreg V Oberrhein-Programms der Europäischen Union beworben. [mehr]

Neuer berufsbegleitender Masterstudiengang

Ab kommendem Wintersemester geht der berufsbegleitende Masterstudiengang Digitale Wirtschaft/Industrie 4.0 an der Hochschule Offenburg an den Start. Anmeldungen sind noch bis 15. August möglich. [mehr]

„Open Lab“ lädt zum Experimentieren ein

Wer wissen will, mit welchen Themen sich ein Maschinenbauer, Medizintechniker, Elektrotechniker oder Energiesystemtechniker beschäftigt, ist beim „Open Lab“ der Hochschule Offenburg am Donnerstag, 18. Juli, richtig. [mehr]

Landwirtinnen und Landwirte gesucht

Die Hochschule Offenburg sucht für das Forschungsprojekt "Landwirtschaft 5.0" neugierige Landwirtinnen und Landwirte aus der Region, die Lust haben, gemeinsam einen Beitrag zur Lösung der Klimakrise zu leisten. [mehr]

Studierende präsentieren Arbeiten

Am Donnerstag, 18. Juli, um 9 Uhr öffnet die Fakultät Medien und Informationswesen der Hochschule Offenburg wieder die Türen zu ihrer jährlichen Werkschau. [mehr]

Sweatys und Magma sind Vize-Weltmeister

Als Vize-Weltmeister sind die Sweatys und Magma nach Sydney/Australien gefahren und als solche kehren sie zurück: Die Teams von der Hochschule Offenburg haben ihre Titel beim RoboCupSoccer verteidigt. [mehr]