Server-Wartungsarbeiten am 26. und 27.08.! An beiden Tagen sind keine Bewerbungen, Einschreibungen oder Anträge auf Immatrikulation sowie andere studentische Anwendungen (Rückmeldung, Immatrikulationsbescheinigungen etc.) möglich. Ab dem 28.08. stehen alle Funktionen wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Studierende präsentieren Arbeiten

Von: jd
Die Werkschau bietet tiefe Einblicke in den Alltag der Studierenden.//Grafik: HS Offenburg

Studierende präsentieren an diesem Tag ihre Projekt- und Abschlussarbeiten aus den Bereichen Film, Grafik, Fotografie, Design, Medieninformatik- und Wirtschaft. Von morgens bis abends sind in Gebäude D künstlerische, audio-visuelle und konzeptionelle Installationen, Illustrationen und Medienproduktionen zu sehen.

Zudem geben Studierende Workshops für Schülerinnen und Schüler: Das Angebot reicht von der Gestaltung eines Filmplakats, über Kalligrafie, Radiomachen und die Erstellung eines Stop Motion Animationsfilms bis zum Zeichnen in der Luft mithilfe einer VR-Brille und zum Kennenlernen der Eyetracking-Technologie. Anmeldungen zu den Workshops sind noch bis Montag, 15. Juli, unter werkschau@hs-offenburg.de möglich.

In der „Gamezone“ können Interessierte darüber hinaus verschiedene Spiele ausprobieren. Zum gemütlichen Ausklang werden von 16 bis 19.30 Uhr und von 20 bis 24 Uhr im Kinosaal der Hochschule die Filmhighlights aus den aktuellen Semestern gezeigt.

Für Essen und Getränke ist den ganzen Tag über gesorgt.

Detaillierte Informationen zum Angebot der Werkschau sowie zu den Workshops für Schülerinnen und Schüler gibt es unter https://werkschau.mi.hs-offenburg.de/.

Zurück