Neues Semester – neue Studierende von Partnerhochschulen auf dem Campus

By: ts/cd
Am Rosenmontag in Freiburg am 04.03.2019 (Foto: International Office)

31 Austauschstudierende reisten aus 10 Ländern an, um ihr Studiensemester in Offenburg zu absolvieren. Alle kamen von Partnerhochschulen, die meisten aus Frankreich und Brasilien, aber z. B. auch aus Thailand, Bulgarien, Dänemark, Polen, Ungarn und den USA. Breit gefächert sind nicht nur die Länder, sondern auch die Studiengänge: Maschinenbau, Mechatronik, Logistik und Handel, Verfahrenstechnik und Betriebswirtschaft.

Im Kurs „Surviving in Germany“ konnten Sprachanfänger ihre ersten deutschen Wörter lernen und die Fortgeschritten sich mit den Mitgliedern vom Senior Service in einem Konversationskurs austauschen.

Während der Orientation Week wurden viele andere Aktivitäten angeboten: Einführung ins Studium, Besuche in Laboren, Stadtrundgang in Offenburg, Besuch auf dem Campus in Gengenbach und eine Führung durch die Stadt. Abgerundet wurde die Orientation Week durch die Fahrt nach Straßburg mit den Buddies.

Wir wünschen allen Austauschstudierenden einen guten Start ins „Auslandssemester“ an unserer Hochschule!

Zurück