STORENERGY Congress geht an den Start

Das Gremium wird aus den im Rahmen eines Call for Papers noch bis Ende Juni eingehenden Beiträgen möglicher Referenten in den kommenden Monaten das genaue Kongressprogramm zusammenstellen. Der Congress will wieder Wege zur zukunftsgerichteten Energienutzung aufzeigen. Die zwei Veranstaltungstage stehen daher ganz im Zeichen von innovativer Speichertechnik, Marktmodellen, der Sektorenkopplung und Netzintegration, aktueller Marktentwicklungen sowie der Ressourcenverfügbarkeit.

Aktuelle Informationen und Frühbucher-Kongresstickets sind über die STORENERGY-Homepage erhältlich.