Breyer-Mayländer, Thomas, Prof. Dr. phil.

Breyer-Mayländer, Thomas, Prof. Dr. phil.
Room: D321 Badstraße 24
77652 Offenburg
0781 205-134 breyer-maylaender@hs-offenburg.de Nach Voranmeldung per Mail http://www.kommunikation-management.de Work Areas : Professur für Medienmanagement

Function

Lectures (current and previous semester)

  • Leadership, B+W712
  • Grundprinzipien der digitalen Transformation, IWW100
  • Strategien und Geschäftsmodelle, IWW101
  • Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, M+I100
  • Führung & Strategie, M+I202
  • Marketing für Medien, M+I577
  • Communication & Leadership, PGM-01
  • Communicating Organizational Change & Innovation, B+W732

Curriculumvitae

Academic Career

Studium

Studium Verlagswirtschaft und Verlagsherstellung an der Hochschule für Druck und Medien, Stuttgart:

Dipl.-Wirt.-Ing. (FH)

Aufbaustudium Informationswissenschaft an der Universität Konstanz:

Dipl.Inf.Wiss.

Promotion bei Prof. Dr. Jürgen Heinrich im Bereich Medien­ökonomie des Instituts für Journalistik der Universität Dort­mund:

Dr. phil.

 

Hochschultätigkeit

Seit Wintersemester 2001 Professor für Medienmanagement an der Hochschule Offen­burg

2002-2006 Studiengangleiter Medien und Informationswesen

2006 Prodekan Fakultät Medien + Informationswesen

WS 2006/2007 bis Ende 2010 Dekan der Fakultät Medien + Informationswesen

seit 1. Januar 2011 Prorektor für Marketing + Organisationsentwicklung

Occupation

  • Berater beim Aufbau eines Online-Dienstes im Auftrag eines großen deutschen Zeitschriftenverlags
  • 5 Jahre Referent beim Bundesver­band Deutscher Zeitungsverleger (BDZV), Bonn, zunächst zuständig für die Bereiche Betriebswirtschaft/Vertrieb, anschließend Referent für Multimedia, in dieser Zeit auch Geschäftsführer der Online-Media-Daten-Bank (OMDB) Betriebsgesellschaft;
  • 2000/ 2001: Geschäftsführer der Zeitungs Marketing Gesellschaft (ZMG), Frankfurt am Main, der zentralen Marketingorganisation der deutschen Zeitungsverlage

 

Research Interests

Research Projects

Digitale Transformation

Medienunternehmen im Rahmen der Medienkonvergenz

Integrierte Unternehmenskommunikation

Stadtmarketing

Schulmarketing 

Personalentwicklung im Bildungssektor

Cooperations practice

Werbewirkungsstudien (Print, Online)

Informations- und Einkaufsverhalten

Projekte zur digitalen Transformation

Digital Leadership in unterschiedlichen Kontexten

 

Miscellaneous

Memberships

Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft (DGPuK)

Mitglied im Kuratorium der Stiftervereinigung der Presse e.V., Berlin

Mitglied des Aufsichtsrat eines mittelständischen Buchverlags

Mitglied im Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V., Speyer

Mitglied in der Bildungsregion Ortenau (BRO) e. V.

Expertise

Gutachter in Akkreditierungskommissionen für Studiengänge und Hochschulen

 

Documents

Links