461 Proud New Graduates of Hochschule Offenburg

Die Absolventen der Hochschule Offenburg werden feierlich verabschiedet. © Martina Wagner

"Sie haben es geschafft, Sie haben das Zeugnis einer renommierten Hochschule für Angewandte Wissenschaften in der Tasche. Was gibt es Schöneres für einen Hochschullehrer, als an diesem Erfolg aktiv Teilhabe zu haben", gratulierte Rektor Professor Winfried Lieber den 461 Absolventinnen und Absolventen unter den insgesamt rund 900 Gästen der Hochschulfeier. In der Oberrheinhalle hatten die Absolventinnen und Absolventen zuvor ihre Bachelor- und Master-Zeugnisse überreicht bekommen.

Gastredner der Feier war diesmal Volker Schebesta MdL, Staatssekretär im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg. Es sei ihm eine Ehre und Freude, den Absolventinnen und Absolventen der Hochschule Offenburg zu gratulieren und seine Glückwünsche mit den Grüßen der Landesregierung zu verbinden. "Werden Sie Botschafter ihres Studiengangs", riet Schebesta den Absolventinnen und Absolventen und: "Bleiben Sie neugierig und offen, kreativ und behalten Sie ihren eigenen Kopf."

Die Hochschule Offenburg, die aktuell 4225 Studierende zählt, sowie ihre Professoren und Mitarbeiter beglückwünschte er bei der Gelegenheit: "Sie haben ganze Arbeit geleistet, dass die Hochschule so erfolgreich werden konnte." Das wisse auch die Wirtschaft.

Nach dem Festakt wurde noch ausgiebig im Foyer der Oberrheinhalle gefeiert. Die Bilder des Abends sind zu finden unter www.hs-offenburg.de/aktuell/veranstaltungen/fotogalerie/.