Landwirtschaft 5.0 stellt sich vor

By: jd

Das Gesamtkonzept für eine Förderung der Biodiversität, eine nachhaltige Bodenverbesserung, ein gesteigertes Tierwohl und nicht zuletzt für Mehreinnahmen für die Landwirtinnen und Landwirte durch Ökosystemdienstleistungen steht. Wie genau dieses aussieht und was es dazu braucht, stellen die Verantwortlichen am

Dienstag, 8. Oktober, ab 19:15 Uhr, im Stadtteil- und Familienzentrum am Mühlbach

Vogesenstraße 14, in Offenburg

vor.

Alle Interessierte sind eingeladen, sich bei dieser Veranstaltung über das Projekt zu informieren. 

Zurück

vorheriger Artikel
nächster Artikel