Innovative und nachhaltige Produkt- und Prozessentwicklung

Zur Entwicklung innovativer und nachhaltiger Produkte und Prozesse in der Industrie werden neuartige fortschrittliche theoretische, numerische und experimentelle Methoden und Strategien erforscht. Hierbei fokussiert sich die HSO auf die additive Fertigung (3D-Druck), die Entwicklung funktionalisierter Komponenten, die Entwicklung und Prüfung neuer Materialien und Werkstoffe sowie den Prozess des Innovationsmanagements.

An diesem Forschungsschwerpunkt ist u.a. das Institut für Nachhaltige Silikatforschung Offenburg (NaSiO) beteiligt.

Titel EU Hercules 2
Kurzname HERCULES
Kurzbeschreibung The project HERCULES-2 is targeting at a fuel-flexible large marine engine, optimally adaptive to its operating environment. The objectives of the HERCULES-2 project are associated to 4 areas of engine integrated R&D: 1) Improving fuel flexibility for seamless switching between different fuel types, including non-conventional fuels. 2) Formulating new materials to support high temperature component applications. 3) Developing adaptive control methodologies to retain performance over the powerplant lifetime. 4) Achieving near-zero emissions, via combined integrated after treatment of exhaust gases.
Jahr der Einwerbung 2015
Laufzeit Beginn 01.05.2015
Laufzeit Ende 31.10.2018
Projektleitung Seifert, Thomas, Prof. Dr.
Beteiligte Hochschullehrer/in Seifert, Thomas, Prof. Dr.
Fakultät M+V
Institut