Veranstaltungen

Doktorandenkolloquium

Foto: M. Schuppich@fotolia

In jeweils dreiminütigen Vorträgen präsentieren die Doktorandinnen und Doktoranden in zwei Parallel-Sessions zunächst den Inhalt und den Stand ihrer Promotionen aus den Bereichen Elektrotechnik, Energie, Informatik (Raum D 114) sowie Wirtschaft, Medizintechnik, Produktionstechnik, Optik (Raum D 202).

Anschließend begrüßt der Prorektor Forschung, Prof. Dr. Andreas Christ, die Gäste im Foyer des D-Gebäudes zur sogenannten Poster-Session. Auf den Postern haben die Doktorandinnen und Doktoranden die wichtigsten Fakten zu ihren einzelnen Promotionen noch einmal zusammengefasst. Bei Snacks und Getränken klingt die Veranstaltung, die vom Institut für Angewandte Forschung (IAF) organisiert wird, aus.

Das Programm im Detail finden Sie hier.