Blackforest Hackathon 2019

Von: st/jd

Gesucht werden Ideen für die smarte Ortenau von morgen. Wie können Städte oder Regionen ihre Probleme digital lösen? Die Teilnehmenden – Studierende, Angestellte oder Auszubildende, die im Bereich Informatik, Design oder BWL zuhause sind – entwickeln Lösungen für reale Probleme.

Der Hackathon startet am Freitagnachmittag mit dem Eröffnungsevent. Speaker sind Niko Baltsios und Robert Koning. Die Teilnehmenden lernen ihr Team kennen oder finden noch neue Mitglieder für ihr bestehendes Team und suchen im Team zusammen ein spannendes Thema. Neben zwei interessanten Vorträgen am Freitag arbeiten die Teilnehmenden das gesamte Wochenende an ihren Ideen und präsentieren am Sonntag funktionierende Prototypen, konzipierte Geschäftsmodelle oder visionäre Konzepte. Der Blackforest Hackathon endet am Sonntagmittag mit der Preisvergabe der Jury. In den fünf Kategorien Business, Vision, Technik, Best Pitch und Publikums Award gibt es jeweils 1000 Euro zu gewinnen.

Alle Interessierten – auch ohne Programmierkenntnisse – können sich einzeln oder als bereits bestehenden Team unter https://www.blackforest-hackathon.com zu der Veranstaltung, bei der das Miteinander und voneinander Lernen im Vordergrund stehen, anmelden.

Zurück