Blick in die Zukunft der Region

Von: pak
Echt künstlich: Im Gegensatz zum menschlichen Roboterdarsteller auf dem Foto musste Sweaty nichts spielen. Erstmals trat er in der Öffentlichkeit mit seinem neuen Hinterkopfschild auf.

Neue Perspektiven, innovative Ideen und spannende Diskussionen“ versprach der Kongress „DigitaleZukunft – Wirtschaft 4.0 in der Region Südlicher Oberrhein“, außerdem tiefere Einblicke in die Schwerpunkte Industrie, Handel und Logistik am Nachmittag. Neben Prof. Andrea Müller, Professorin für Direktmarketing und E-Commerce, die zum Thema „Können Mobile Chatbots, Same-Day-Delivery und Big Data den stationären Einzelhandel retten?" referierte, war auch Roboter Sweaty, aktueller Vizeweltmeister im Roboterfußball, vor Ort präsent.

Zurück