Ghost in the Shell 3: "Bewusstsein to go – neue Mobilitätskonzepte für das eingesperrte ICH"

Von: jd

Im dritten und letzten Vortrag der Reihe referiert Prof. Dr. Karsten Wendland am Donnerstag, 16. Januar 2020, ab 17:30 Uhr in Raum D001 über das "Bewusstsein to go – neue Mobilitätskonzepte für das eingesperrte ICH".

 

Der Eintritt ist frei. Im Anschluss gibt es ein Get-together zum Austausch über das Gehörte. Weitere Informationen zu den anderen Vorträgen und Referenten finden Sie unter https://imla.hs-offenburg.de/veranstaltungen/ghost-in-the-shell/

Zurück