Server-Wartungsarbeiten am 26. und 27.08.! An beiden Tagen kann es bei Bewerbungen, Einschreibungen oder Anträge auf Immatrikulation sowie andere studentischen Anwendungen (Rückmeldung, Immatrikulationsbescheinigungen etc.) zu Einschränkungen kommen. Ab dem 28.08. stehen alle Funktionen wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Kooperation mit Aman Union

Von: pak
Die Fakultät Betriebswirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen startet ein neues Online-Weiterbildungsprogramm mit der Aman Union.

Beim 9. Annual Meeting der Aman Union in Kairo unterzeichnete B+W-Dekan Professor Philipp Eudelle im Dezember ein Abkommen mit dem Generalsekretär der Aman Union, Adnan Yildirim. Der Verband mit Sitz in Maskat ist eine Vereinigung öffentlicher und privater Exportkredit- und Investitionsversicherungen aus Afrika, dem Nahen und Mittleren Osten sowie Asien. Damit kann das von der Hochschule entwickelte Fernstudienprogramm „Aman Union Academy“ im Frühjahr 2019 beginnen.

„Ich freue mich sehr, dass sich Offenburg in der internationalen Ausschreibung gegen zahlreiche renommierte Universitäten aus aller Welt durchgesetzt hat“, sagte Philipp Eudelle nach der Unterschrift in Ägypten. „Durch unsere einzigartige Kompetenz in Fragen von Handelspolitik und Exportfinanzierung insbesondere am Institute for Trade and Innovation (IfTI) können wir nun Forschung und Lehre noch besser verbinden.“

Professor Andreas Klasen, wissenschaftlicher Leiter des Institute for Trade and Innovation an der Hochschule Offenburg, zeigte sich in Kairo begeistert von einem weiteren Meilenstein in der Internationalisierungsstrategie der Fakultät B+W. „Mit der ‚Aman Union Academy‘ stellen wir erneut unter Beweis, dass wir als Kollegium Internationalität leben.“ Die von Professor Klasen federführend entwickelten zwei Weiterbildungsprogramme ermöglichen Teilnehmern, ihre Fähigkeiten in den Bereichen Exportfinanzierung, Versicherungsmärkte und Kreditprüfung zu verbessern. Weitere Module fokussieren auf strategisches Management sowie Innovation und Design Thinking. Dozenten der ‚Aman Union Academy sind neben Offenburger Professoren auch Gastdozenten der Hochschule wie Dr. Simone Krummaker von der Cass Business School, City University of London, sowie Dr. Chris Jeffs vom IMD in Lausanne.

Zum Hintergrund: Die Aman Union mit Sitz in Maskat ist die regionale Vereinigung öffentlicher und privater Exportkredit- und Investitionsversicherungen aus Afrika, dem Nahen und Mittleren Osten sowie Asien. Sie setzt sich insbesondere für den Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den mehr als 40 Mitgliedsorganisationen ein. Dies sind unter anderem die staatliche EXIM-Bank of Malaysia, der Rückversicherer Munich Re sowie die MIGA (World Bank Group). Das IfTI forscht in den Bereichen Innovationsförderung, Handelspolitik sowie Exportfinanzierung und führt neben Weiterbildungsmaßnahmen vor allem Forschungsprojekte für private und staatliche Drittmittelgeber durch.

 

 

 

Zurück