Maschinelles Lernen für Studierende

Von: st
25 Studierende aus zwölf Studiengängen trafen sich zur Auftaktveranstaltung an der Hochschule Offenburg. //Bild: Hochschule Offenburg

Die Analyse und Auswertung von großen Datenmengen mit Hilfe von Machine Learning ist eine der bedeutendsten Herausforderungen in Unternehmen. Ziel des Projekts ML² ist es, Studierende als zukünftige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich des Maschinelles Lernens zu qualifizieren. Parallel zu einer Weiterbildung für Unternehmensmitarbeiter werden für die Studierenden in einer Vorlesung mit Praktikum verschiedene Methoden des Maschinellen Lernens behandelt und praktisch angewendet. Die Studierenden und Mitarbeiter werden dann in der zweiten Phase des Projekts im Wintersemester gemeinsam konkrete Projekte aus den teilnehmenden Unternehmen im Bereich Maschinelles Lernen bearbeiten.

Weitere Infos unter: ml2.hs-offenburg.de

Zurück