Speerwurf-Tipps und Studieninfos

Von: nd

Die Hochschule Offenburg lädt herzlich ein zur Informationsveranstaltung der Fakultät Maschinenbau und Verfahrenstechnik, mit Johannes Vetter, Weltmeister im Speerwurf

Das Event findet am Dienstag, 19. Juni 2018, ab 16 Uhr statt. Ort ist das D-Gebäude der Hochschule Offenburg. Es wird informiert über die Studiengänge Biomechanik und angewandte Biomechanik, Biotechnologie, Energiesystemtechnik, Maschinenbau, Maschinenbau/Werkstofftechnik sowie Umwelt- und Energieverfahrenstechnik.

 

Was angewandte Biomechanik mit Leistungssport zu tun hat, wird der aktuelle Weltmeister im Speerwurf, Johannes Vetter, am Dienstag kommender Woche bei der Infoveranstaltung der Fakultät Maschinenbau und Verfahrenstechnik an der Hochschule Offenburg demonstrieren.
Schließlich steckt hinter jedem perfekten Wurf ein komplexer Bewegungsablauf: „Jedes menschliche Skelett ist im Grunde ein mechanisch optimiertes Modell. Biomechaniker lernen menschliche Bewegungsmuster zu analysieren und Kenntnisse der Biologie und Medizin mit Ingenieurswissen zu kombinieren“, erklärt Studiendekan Professor Alfred Isele: „Unsere Studiengänge stehen in ganz besonderer Weise für die Verbindung Ingenieurswissen und Praxisanwendung. Nicht nur im Leistungssport werden Erkenntnisse etwa aus der Biomechanik immer wichtiger, das spezielle Ingenieurwissen ist auch in der Medizintechnik, der Sportwissenschaft oder dem Rehabilitationsbereich wichtig. „Die Jobaussichten für angehende Ingenieure sind exzellent“, betont Isele. Das gilt natürlich auch für die anderen Studiengänge unserer Fakultät.

Neben Informationen über Biomechanik und angewandte Biomechanik erfahren Studieninteressierte alles Wissenswerte über Biotechnologie, Energiesystemtechnik, Maschinenbau, Maschinenbau/Werkstofftechnik sowie Umwelt- und Energieverfahrenstechnik.
An den Infoständen im D-Gebäude werden die Studiengänge von Professorinnen, Professoren und Studierenden anschaulich erklärt. Dekan Prof. Alfred Isele wird in einem Vortag ausführlich die Studiengänge der Fakultät M+V vorstellen.

Verlosung: Zu Beginn der Veranstaltung wird ein kurzes, individuelles Schnuppertraining im Speerwerfen unter Anleitung von Johannes Vetter verlost. Dies findet dann direkt im Anschluss an die Speerwurf-Demonstration des Weltmeisters statt.

Weitere Veranstaltung am 9. Juli

Neben dieser Veranstaltung findet am Montag, 09. Juli ein weiterer Infotag statt. Die Veranstaltung startet um 16 Uhr im Raum E008 mit einem allgemeinen Vortrag zum Thema Bewerbung und Zulassung. Im Anschluss startet der Infotag der Fakultät Maschinenbau und Verfahrenstechnik mit spezifischen Angeboten.

Zurück