Willkommen an der Hochschule Offenburg

Mappen-Vorbereitungskurs

Die Kunstschule Offenburg bietet ab Ende August einen neunwöchigen Intensivkurs für alle an, die sich mit einer Mappe für einen gestalterischen Studiengang bewerben wollen - zum Beispiel für "medien.gestaltung und produktion".[mehr]


Hochschule stellt neues Logo vor

"HO" statt "FH": Die Hochschule Offenburg hat ein neues Logo, das grafisch angelehnt ist an die Skulptur "Große OffenBurg" des Bildhauers Charly Loth, die seit 2008 auf dem Kreisel an der Hochschule ihren Platz gefunden hat.[mehr]


Im Trainingslager für "Trash Trek"

Unter dem Motto "Trash Trek - Die spannende Welt des Abfalls" fand der Einführungsworkshop der FIRST®-LEGO®-League (FLL) an der Hochschule Offenburg statt, zu dem rund 50 Schülerinnen und Schüler im Alter von zehn bis 16 Jahren kamen. [mehr]


Kleine Wissenschaftler ganz groß

Es knallte, zischte - und neblig wurde es, trotz der Sommerhitze, auch. Bei der 19. Kinder-Uni der Hochschule Offenburg haben 180 Kinder in zwei spannenden Vorlesungen eine Reise durchs Universum gemacht und ihre Kreativität getestet.[mehr]


Zulassungsfreie Studiengänge

Wer im Wintersemester 2015/16 in einem zulassungsfreien Fach ein Studium an der Hochschule Offenburg beginnen möchte, kann sich bis Freitag, 9. Oktober, einschreiben. Der Platz in einem zulassungsfreien Studiengang ist sicher. [mehr]


Kooperation mit Dänemark

Zwei Länder, zwei Abschlüsse: Ab dem Wintersemester 2015/16 gibt es im Studiengang "Logistik und Handel" die Möglichkeit, zwei Semester am dänischen VIA University College in Aarhus zu studieren und dort auch einen Abschluss zu machen.[mehr]


"Reise nach Nirgendwo"

(S)ein kleines Bundesland bekannter machen: Das war das Ziel des Saarländers Thomas Scherer, der gemeinsam mit anderen Studierenden des Masters "Medien und Kommunikation" den Film "Reise nach Nirgendwo" gedreht hat.[mehr]