International

Ein wesentliches Profilelement der Hochschule seit ihrer Gründung ist die erfolgreiche Internationalisierung von Lehre und Forschung: 

Studiengänge und Lehrprogramme sind international ausgerichtet, ein globales Netzwerk internationaler Partnerschaften fördert den Austausch von Studierenden weltweit. Über 50 Partnerhochschulen, Doppelabschlussprogramme und intensive Kontakte in alle Welt bieten den Studierenden die Möglichkeit, internationale Studien- und Praxiserfahrung zu sammeln. 

1998 führte die Hochschule Offenburg als eine der ersten Hochschulen Deutschlands internationale Masterprogramme ein. Nicht zuletzt die attraktiven englischen Studiengänge der Graduate School ziehen hochqualifizierte Studierende aus aller Welt an. Über 12% der Studierenden der Hochschule sind aus dem Ausland. Sie werden intensiv durch das International Office und die Graduate School betreut: Wohnungen werden vermittelt, abwechslungsreiche Kulturprogramme organisiert, Sprachkurse angeboten etc. 

Die Hochschule Offenburg bekennt sich zur regionalen Verankerung und nutzt gleichzeitig die Chancen, die der Standort am Oberrhein bietet, um Potenziale der Internationalisierung für die Region zu erschließen. Sie vermittelt Bildung in hoher gesellschaftlicher Verantwortung und trägt mit ihrer internationalen Ausrichtung und Betreuung in besonderem Maß auch zur Völkerverständigung bei.

Kontakt

Prof. Dipl.-Ing. Torsten Schneider, Ph.D.

Wissenschaftlicher Leiter

International Center

Offenburg, Gebäude B, Raum 254


Hochschule Offenburg
Badstraße 24
77652 Offenburg

 

Graduate School:

E-Mail: gs@hs-offenburg.de

Facebook: https://www.facebook.com/graduateschool.univ.offenburg

 

International Office:

E-Mail: io@hs-offenburg.de

 

Die einzelnen Kontaktpersonen und Sprechzeiten finden Sie auf der Teamseite des International Centers.