Medizintechnik

Die perfekte Kombination aus ingenieurtechnischen Inhalten und medizinischen Fragestellungen. Technik für den Menschen – Technik, die begeistert!

Modulhandbuch

 Zurück 

Elektrotechnik

Empfohlene Vorkenntnisse

Grundlagen Mathematik, Grundlagen Physik

Lehrform Vorlesung/Übung
Lernziele / Kompetenzen

Herzschrittmacher, HF-Ablation, EKG, EEG, Kernspin, Röntgen sind Beispiele aus der Medizintechnik.

Um ihre Funktion zu verstehen oder solche Geräte später entwickeln zu können, sind auch gute Kenntnisse der Elektrotechnik notwendig. Die Grundlagen dazu vermittelt das vorliegende Modul. Insbesondere sind die Studierenden danach in der Lage,

  • die Funktion von passiven elektrischen Schaltungen zu analysieren und einfache Schaltungen zu synthetisieren,
  • die Wirkung von elektrischen und magnetischen Feldern für verschiedene Anwendungen zu nutzen, 
  • mit unterschiedlichen Signalformen umzugehen, 
  • einfache periodische Signale im Zeit- und im Frequenzbereich zu beschreiben.

 

Dauer 2
SWS 8.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 120h
Selbststudium / Gruppenarbeit: 60h
Workload 180h
ECTS 6.0
Voraussetzungen für die Vergabe von LP

K60 (1/2), K60 (1/2)
Jede Prüfungsleistung muss einzeln bestanden werden.

Modulverantwortlicher

Prof. Dr. rer. biol. hum. Stefan Zirn

Empf. Semester 1-2
Haeufigkeit jedes Semester
Verwendbarkeit

MT-spezifisch

 

Veranstaltungen

Elektrotechnik I

Art Vorlesung/Übung
Nr. EMI505
SWS 4.0
Lerninhalt
  • Phänomene der Elektrotechnik
  • Die elektrischen Größen Ladung, Strom und Spannung
  • Elektrische Schaltungen mit Widerständen
  • Signalformen und Signalkenngrößen
  • Elektrisches Feld und Kondensator

 

 

Literatur

Albach, M., Grundlagen der Elektrotechnik 1, München, Pearson-Studium 2006

Mattes, H., Übungsbuch Elektrotechnik 1, Berlin, Heidelberg, Springer-Lehrbuch, 1992

Nerreter, W., Grundlagen Elektrotechnik, München, Wien, Hanser-Verlag, 2006

Stiny, L., Aufgaben und Lösungen zur Elektrotechnik, Poing, Franzis-Verlag, 2005

Stiny, L., Grundwissen Elektrotechnik, 6. Auflage, Poing, Franzis-Verlag, 2011

Weißgerber, W., Elektrotechnik für Ingenieure, 7. Auflage, Wiesbaden, Vieweg-Verlag, 2007

Elektrotechnik II

Art Vorlesung/Übung
Nr. EMI506
SWS 4.0
Lerninhalt
  • Magnetisches Feld und Spule
  • Sinussignale und Ohm'sches Gesetz in komplexer Form
  • Elektrische Netzwerke für periodische Signale (TP, HP, BP, BS)
  • Fourier-Reihe

 

Literatur

siehe Verzeichnis unter ET-1

 

 Zurück