Online-Info zum berufsbegleitenden Master Digitale Wirtschaft / Industrie 4.0 (DIW)

Am Donnerstag, 19. Mai, ab 18 Uhr stellt Prof. Dirk Velten allen Weiterbildungswilligen den interdisziplinären Masterstudiengang vor.

Ein junger Mann mit einer VR-Brille vor einem Bildschirm auf dem das gezeichnete Innere einer Fabrik zu sehen ist

Der Studiendekan informiert darüber, wie der in Teil- und Vollzeit studierbare Studiengang strukturiert und organisiert ist. Neben der Frage wieviel Zeit und Geld das Studium kostet, geht es dabei vor allem um die Chancen und das Potenzial, die in der berufsbegleitenden Weiterbildung liegen. Nach der etwa 30-minütigen Einführung in den Studiengang, steht Prof. Velten den Teilnehmenden im Anschluss auch für persönliche Fragen zur Verfügung.

Für Berufstätige aus technischen oder im technisch-betriebswirtschaftlichen Bereichen, die sich für 2022 vorgenommen haben, einfach im Beruf zu bleiben und ihre Karrierechancen zu verbessern, ist der berufsbegleitende Masterstudiengang genau richtig.

Interessierte können sich jederzeit kostenlos und unverbindlich per E-Mail an doerte.roessler@hs-offenburg.de zu der Online-Informationsveranstaltung anmelden. Die weiteren Informationen werden ihnen dann rechtzeitig vor dem Infoabend per E-Mail zugeschickt.