SUSTAINABILITY FORUM 2022, Teil 2

Beim zweiten von insgesamt vier Terminen geht es am Donnerstag, 21. Juli, von 15:30 bis 18:30 Uhr im Technologiepark Offenburg um das Thema „Bezahlbare und saubere Energie.“

In sieben Vorträgen und Impulsen beleuchten die Beteiligten aus Sicht von Wissenschaft und Wirtschaft Fragen, wie eine bessere Energieeffizienz für Wirtschaftsunternehmen erreicht und durch eine verstärkte Nutzung erneuerbarer Energien neue Wirtschafts- und Beschäftigungsmöglichkeiten geschaffen werden können. Mit dabei sind best practises von Köhler Renewable Energy, EDF, der L-Bank, dem KIT, der Hochschule Offenburg, powercloud und ENVOLA.

Energie ist mit fast allen Zielen für die nachhaltige Entwicklung verknüpft – und daher von so zentraler Bedeutung. Wirtschaftliche Zukunftsfähigkeit, Arbeitsplätze, Sicherheit, Klimawandel, Produktion, Einkommenssteigerung: Worum es auch geht, der Zugang zur Energie ist unerlässlich.

Im Anschluss an das Forum findet ein Get-together statt. Ein persönliches Kennenlernen und Netzwerken mit Speaker*innen und Teilnehmer*innen ist bei Getränken und Snacks möglich.

Mehr Informationen gibt es unter Sustainability Forum

Interessierte können sich auf der Seite auch zum Event anmelden

Sustainability Forum 2022

Das Black Forest Sustainability Forum ist die Plattform für nachhaltige Technologien in Süddeutschland. In mehreren Events vom 20. Juni 2022 bis zum 20. Oktober 2022 diskutieren erstklassige Expert*innen sowie Entscheider*innen aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, welcher Beitrag vor Ort geleistet werden kann, um ausgewählte Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen zu erreichen.