Betriebswirtschaft

Modulhandbuch

 Zurück 

Nachhaltiges Logistikmanagement

Empfohlene Vorkenntnisse

Grundkenntnisse Logistik

Lehrform Vorlesung/Seminar
Lernziele / Kompetenzen

Nachhaltige Lösungen sind in steigendem Maße von Unternehmen erforderlich, um langfristig am Markt bestehen zu können.
Das Ziel des gesamten Moduls ist es, dem Studierenden Wissen und Verständnis für die wesentlichen Aspekte der nachhaltigen Güterlogistik zu vermitteln. Gleichzeitig soll ein grundlegendes Können zu dessen praktischen Nutzung vorhanden sein.
Die Studierenden können für eine logistische Aufgabe entscheiden, inwiefern Aspekte der Nachhaltigkeit anzuwenden sind. Sie kennen die relevanten technischen Entwicklungen und Anwendungen, verstehen ihre Anwendbarkeit und können Sinn und Nutzen der Anwendbarkeit beurteilen.
Die Studierenden sollen weiterhin in der Lage sein, das ständig sich weiterentwickelnde Wissen über nachhaltige Technik, Methoden und Richtlinien ausgehend von der in diesem Modul vermittelten Basis gezielt mit Blick auf die Anforderungen und Randbedingungen einer Projektaufgabe zu erweitern.

Dauer 1 Semester
SWS 6.0
Aufwand
Lehrveranstaltung 90 hrs.
Selbststudium / Gruppenarbeit: 180 hrs.
Workload 270 hrs.
ECTS 9.0
Voraussetzungen für die Vergabe von LP

Modulprüfung: Projektarbeit (PR)

Modulverantwortlicher

Prof. Dr.-Ing. Ingo Dittrich

Empf. Semester 1. or 2. semester
Haeufigkeit jedes Jahr (SS)
Verwendbarkeit

Betriebswirtschaft (Master)
Wirtschaftsingenieurwesen (Master)
Wirtschaftsinformatik (Master)

Veranstaltungen

Nachhaltige Logistik

Art Vorlesung
Nr. B+W1131
SWS 2.0
Lerninhalt

Es werden fachliche Grundlagen und Anwendungen einer nachhaltigen Logistik vermittelt und in kleinen Übungen angewendet. Die Veranstaltung fokussiert auf die Güterlogistik, v.a. im Sinne von Transport, Umschlag und Lagerung. Dabei spielen selbstverständlich auch gewisse rechtliche Grundlagen und Standards (z.B. Berechnung von Emissionen) zum Programm.

Literatur

Wird aktuell noch erarbeitet; aufgrund der aktuellen Themen werden vermehrt aktuelle Artikel aus Fachzeitschriften eingesetzt werden
Vorlesungsskript (Moodle)

Projektseminar Nachhaltige Logistik

Art Seminar
Nr. B+W1132
SWS 4.0
Lerninhalt

Semesterübergreifende Projektarbeit in Teams, um die Teamfähigkeit zu stärken und an einem umfassenderen Thema eine Spange über zuvor einzeln geübte Sequenzen zu erreichen; Präsentation und Verteidigung der Ergebnisse am Semesterende. Es werden in der Regel reale Aufgaben aus der Praxis gemeinsam mit Unternehmen bearbeitet.

Literatur

Die Literatur wird weitgehend fall- und übungsbezogen im Laufe des Seminars genannt bzw. als Übung von den Studierenden selbst recherchiert.
Übungsskript im Intranet der Hochschule Offenburg (Moodle)

 Zurück