Graumann, Matthias

Graumann, Matthias

Prof.Dr.rer.pol.habil. 
Unternehmensführung, Organisation, Entscheidungslehre
  • Room: 3.02
  • Klosterstraße 14, 77723 Gengenbach
  • nach Vereinbarung

Publication

Books Contributions

Bücher

Graumann, M.: Organisatorische Entscheidungen treffen! Herne 2020.

Frese, E./Graumann, M./Talaulicar, T./Theuvsen, L.: Grundlagen der Organisation – Entscheidungs­orientiertes Konzept der Organisationsgestaltung. 11. Aufl., Wiesbaden 2019.

Graumann, M.: Ziele für die betriebswirtschaftliche Theoriebildung. Ein entscheidungstheoretischer Ansatz. Berlin 2004.

Graumann, M.: Organisationstheoretische Untersuchung der Rückversicherungsunternehmung. Berlin 1999.

 

Buchbeiträge

Graumann, M./Lehnen, M./Caymazer, L.: Management der Digitalisierung. In: Graumann, M./Burkhardt, A./Wenger, Th. (Hrsg.), Aspekte des Managements der Digitalisierung, Berlin u.a. 2022, S. 3-13.

Ebers, M./Maurer, I./Graumann, M.: Organisation. In: W. Busse von Colbe u.a. (Hrsg.), Betriebswirtschaft für Führungskräfte. 5. Auf­l., Stuttgart 2021, S. 267-315.

Graumann, M./Lehnen, M.: Lenkung von Innovationen. In: A. Müller, M. Graumann und H.-J. Weiß (Hrsg.), Innovationen für eine digitale Wirtschaft, Berlin u.a. 2020, S. 3-30.

Lehnen, M./Graumann, M.: Qualität der Synergieprognosen bei Unternehmensübernahmen. In: R. Meckl (Hrsg.), Jahrbuch des Unternehmenskaufs, Düsseldorf 2018, S. 231-236.

Grundei, J./Graumann, M.: Zusammenwirken von Vorstand und Aufsichtsrat bei strategischen Entscheidungen. In: J. Grundei und P. Zaumseil (Hrsg.), Der Aufsichtsrat im System der Corporate Governance, Wiesbaden 2012, S. 279-329.

Hurlebaus, Th./Graumann, M./Heberer, M.: Die Wahl der Organisationsstruktur des Krankenhauses. In: W. Hellmann, W. Hoefert und D.P. Wichelhaus (Hrsg.), Ärztliche Karriere im Krankenhaus – Ein Leitfaden für die Übernahme von Führungsaufgaben, Heidelberg 2010, S. 105-119.

Graumann, M./Maxrath, L.: Identifizierung kritischer Ressourcen für das Beschaffungsmarketing. In: M. Bernecker (Hrsg.), Jahrbuch Marketing 2010/2011, Köln 2010, S. 79-93.

Graumann, M./Sanktjohanser, J.: Behavioral Branding am Beispiel der BMW Group. In: M. Bernecker und W. Pepels (Hrsg.), Jahrbuch Marketing 2009, Köln 2009, S. 283-295.

Graumann, M.: Aufbauorganisation. In: H. Corsten und R. Goessinger (Hrsg.), Lexikon der Betriebswirtschaftslehre, 5. Aufl., München 2008, S. 75-78.

Graumann, M./Niedermeyer, M.: Interface Management in Strategic Alliances. In: W. Delfmann, H. Baum, St. Auerbach und S. Albers (Hrsg.), Strategic Management in the Aviation Industry. Aldershot u.a. 2005, S. 255-273.

Beckmann, C./Graumann, M.: Center-Organisation von Führungsfunktionen am Beispiel des Konzerncontrolling der Deutsche Post AG. In: A. von Werder und H. Stöber (Hrsg.), Center-Organisation – Gestaltungskonzepte, Strukturentwicklung und Anwendungsbeispiele. Stuttgart 2004, S. 89-109.

Vetter, Th./Graumann, M.: Internetbasiertes Lernen – der Ansatz von SAP. In: E. Frese und H. Stöber (Hrsg.), E-Organisation – Strategische und organisatorische Herausforderungen des Internet. Wiesbaden 2002, S. 345-360.

Graumann, M.: The Aston Programme I, II und III. In: K. Türk (Hrsg.), Hauptwerke der Organisationstheorie. Wiesbaden 2000, S. 253-256.

Klingenberg, C./Graumann, M.: Steuerungskonzepte für Organisations­leistungen im Lufthansa Konzern. In: E. Frese (Hrsg.), Organisations­management. Stuttgart 2000, S. 255-270.

 

Editor

Graumann, M./Burkhardt, A./Wenger, Th. (Hrsg.), Anforderungen an unternehmerische Entscheidungen in einer turbulenten Welt, (im Erscheinen)

Graumann, M./Burkhardt, A./Wenger, Th. (Hrsg.), Aspekte des Managements der Digitalisierung, Berlin u.a. 2022.

Müller, A./Graumann, M./Weiß, H.-J. (Hrsg.), Innovationen für eine digitale Wirtschaft, Berlin u.a. 2020.

  

Reviewed Papers

Graumann, M./Grundei, J.: Liegt ein Entscheidungsbedarf vor? Prüfkriterien für den Aufsichtsrat. In: Der Aufsichtsrat, 21. Jg., 2024, S. 7-9.

Graumann, M.: Entscheidungsunterstützung durch Wissenschaftler. In: WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 52. Jg., 2023, S. 4-9.

Graumann, M./Lehnen, M./Caymazer, L.: Erstellung von Prognosen bei riskanten Entscheidungen. In: Zeitschrift für Risikomanagement - Überlegungen vor dem rechtlichen Hintergrund der Business Judgment Rule, 3. Jg., 2022, S. 88-97.

Graumann, M.: Angemessene Informationsgrundlage von Prognosen bei unternehmerischen Entscheidungen. In: Zeitschrift für Wirtschaftsrecht (ZIP), 42. Jg., 2021, S. 61-70.

Grundei, J./Graumann, M.: Die Rolle des Aufsichtsrats im Strategieprozess. In: Der Betrieb, 74. Jg., 2021, S. 181-189.

Graumann, M./Grundei, J./Lehnen, M.: Prognosebewertung durch den Aufsichtsrat. In: Der Aufsichtsrat, 18. Jg., 2021, S. 50-51.

Burkhardt, A./Graumann, M./Becker, R./Paul, P.: Lob vergrößert Arbeitszufriedenheit und Commitment. In: Personalführung, 54. Jg., 2021, S. 58-62.

Graumann, M.: Risikobeurteilung mit Szenarioanalyse, Sensitivitätsanalyse oder Simulation? In: WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 49. Jg., 2020, S. 11-15.

Graumann, M./Lehnen, M.: Analyse erwarteter Synergien mit Tornado-Diagrammen. In: Der Betrieb, 72. Jg., 2019, S. 2361-2365.

Burkhardt, A./Graumann, M./Becker, R.: Commitment senkt die Burnoutgefahr. In: Personalführung, 51. Jg., 2018. Heft 5, S. 56-60.

Graumann, M./Foit, K./Burkhardt, A./Venohr, D.: Entscheidung über Maßnahmen zur Senkung des Krankenstands. In: Zeitschrift Führung + Organisation, 86. Jg., 2017, S. 298-305.

Lehnen, M./Graumann, M.: Wie prüft der Aufsichtsrat die Qualität von Synergieprognosen bei einer Übernahme? In: Der Aufsichtsrat, 14. Jg., 2017, Heft 7/8, S. 110-112.

Graumann, M./Grundei, J.: Lohnt sich eine Hierarchieabflachung? Wie der Aufsichtsrat die Entscheidung des Vorstands überprüfen kann. In: Board – Zeitschrift für Aufsichtsräte in Deutschland, 2016, Heft 4, S. 161-164.

Graumann, M./Burkhardt, A./Venohr, D.: So unterstützen Maßnahmen zur Arbeitszufriedenheit die Kundenzufriedenheit. In: Personal Quarterly, 68. Jg., 2016, Heft 3, S. 26-31.

Graumann, M./Grundei, J.: Nachweis einer „angemessenen Information” im Sinne der Business Judgment Rule durch Rückgriff auf anerkannte betriebswirtschaftliche Verhaltensmaßstäbe – Das Beispiel der Eliminierung einer Leitungsebene im Hause Siemens. In: Zeitschrift für Corporate Governance, 10. Jg., 2015, S. 197-204.

Burkhardt, A./Graumann, M.: Senkung des Krankenstands durch Förderung des Commitment. In: Zeitschrift Führung + Organisation, 84. Jg., 2015, S. 308-313.

Graumann, M.: Was ist eine Theorie? In: WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 44. Jg., 2015, S. 528-532.

Skrabek, C./Graumann, M.: Umgang mit Lebenskrisen. In: Personal Quarterly, 67. Jg., 2015, Heft 2, S. 40-45.

Graumann, M./Skrabek, C.: Die Verdrängung intrinsischer Motivation durch das Management by Objectives – Ein unterschätztes Problem. In: Personalwirtschaft, 2014, Heft 3, S. 62-64.

Graumann, M./Grundei, J.: Die Beurteilung der Informationsbasis zustimmungspflichtiger Geschäfte. In: Der Aufsichtsrat, 2014, Heft 2, S. 21-23.

Graumann, M.: Die angemessene Informationsgrundlage von Entscheidungen. In: WISU – Das Wirtschaftsstudium, 2014, Heft 3, S. 317-320.

Graumann, M./Semrau, Th./Skrabek, C.: Motivieren SMART-formulierte Zielvereinbarungen wirklich? In: Zeitschrift Führung + Organisation, 82. Jg., 2013, S. 117-124.

Graumann, M./Foit, K.: Vielfalt der Kontrolle. In: Der Aufsichtsrat, 9. Jg., 2012, S. 101-103.

Graumann, M./Grundei, J.: Wann entsprechen unternehmerische Entscheidungen der gesellschaftsrechtlichen Anforderung „angemessener Information”? In: Die Betriebswirtschaft (DBW), 71. Jg., 2011, S. 379-399.

Graumann, M.: Der Entscheidungsbegriff in § 93 Abs. 1 Satz 2 AktG – Rekonstruktion des traditionellen Verständnisses und Vorschlag für eine moderne Konzeption. In: Zeitschrift für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (ZGR), Band 40, 2011, S. 293–303.

Semrau, Th./Graumann, M./Jost, L.: Partizipative Zielvereinbarungen – Fördert Mitbestimmung wirklich die Motivation der Mitarbeiter? In: Zeitschrift Führung + Organisation, 80. Jg., 2011, S. 238-244.

Graumann, M./Bilski, L.: Wie gut sind die Leitbilder der deutschen Lebensversicherer? In: Versicherungswirtschaft, 66. Jg., 2011, S. 1182-1185.

Graumann, M./Reufels, M.: Plausibilitätskontrolle eines Sachverständigengutachtens. In: Der Aufsichtsrat, 8. Jg., 2011, S. 104-105.

Frese, E./Graumann, M.: Die Überwachung des Vorstands börsennotierter Aktiengesellschaften. In: Zeitschrift für Corporate Governance, 6. Jg., 2011, S. 157-164.

Grundei, J./Graumann, M.: Was behindert offene Diskussionen im Aufsichtsrat? In: Der Aufsichtsrat, 8. Jg., 2011, S. 86-88.

Graumann, M./Engelsleben, T.: Warum Geschäftsleiter für die Beurteilung der Informationsgrundlage von Prognosen ein regelbasiertes Verfahren benötigen – Überlegungen zur Leitungsorganisation vor gesellschaftsrechtlichem Hintergrund. In: Zeitschrift für Corporate Governance, 6. Jg., 2011, S. 69-75.

Graumann, M.: Gesellschaftsrechtliche Anforderungen an die Informationsgrund­lage unternehmerischer Entscheidungen – Versuch einer Konkretisierung unter Einbeziehung betriebswirtschaftlicher Erkenntnisse. In: Corporate Compliance Zeitschrift (CCZ), 3. Jg., 2010, S. 222-228.

Graumann, M./Niedostadek, A.: Bestimmung und Beurteilung von Entscheidungs­risiken. In: Der Aufsichtsrat, 7. Jg., 2010, S. 174-176.

Graumann, M./Müller-Späth, H.: Zur D&O-Absicherung gehört ein Executive Coaching. In: Versicherungswirtschaft, 65. Jg., 2010, S. 704-708.

Graumann, M./Linderhaus, H./Grundei, J.: Wann haften Manager für Fehlentscheidungen – Ein Überblick über die Rechtsgrundlagen der zivilrechtlichen Innenhaftung. In: WiSt – Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 39. Jg., 2010, S. 325-330.

Graumann, M./Bialasinski, M./Beier, M.: Software-gestützte Erstellung von Entscheidungsbegründungen – Die verschärfte Managerhaftung eröffnet neue Chancen für Berater. In: Zeitschrift der Unternehmensberatung. 4. Jg., 2009, S. 122-128 und S. 181-186.

Graumann, M./Linderhaus, H./Grundei, J.: Wann ist die Risikobereitschaft bei unternehmerischen Entscheidungen „in unzulässiger Weise überspannt”? In: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis (BFuP), 61. Jg., 2009, S. 492-505.

Graumann, M./Klavina, M.: Zielvereinbarungen – Welche Auswirkungen hat eine vergrößerte Partizipation der Mitarbeiter? In: Personalführung, 42. Jg., 2009, S. 30-35.

Grundei, J./Graumann, M.: Beurteilung der Qualität von Managemententscheidungen durch den Aufsichtsrat. In: Der Aufsichtsrat, 6. Jg., 2009, S. 53-55.

Graumann, M./Grundei, J./Linderhaus, H.: Ausübung des Geschäftsleiterermessens bei riskanten Entscheidungen – Die Business Judgment Rule als Beitrag zu guter Corporate Governance. In: Zeitschrift für Corporate Governance, 4. Jg., 2009, Heft 1, S. 20-26.

Graumann, M./Beier, M.: Haftungsabwehr durch „angemessene Information” – Die Bestimmung der rechtlich geforderten Informationsgrundlage für riskante Entscheidungen lässt sich methodisch und informationstechnisch unterstützen. In: Zeitschrift der Unternehmensberatung, 3. Jg., 2008, S. 198-210.

Graumann, M.: „Nachvollziehbare Überlegungen” – Interview zur Manager­haftung. In: Harvard Businessmanager, Juli (2008, S. 18-20.

Graumann, M.: Besprechung des Buches „ Organisationstheorie” von Bernd Miebach, Wiesbaden 2007. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 60. Jg., 2008, S. 183-186.

Graumann, M./Lukas, S.: Die Ziele der Rückversicherer. Eine Analyse von Lageberichten deutscher Vorstände über den Zeitraum 1997 bis 2006. In: Versicherungswirtschaft, 63. Jg., 2008, S. 183-186.

Graumann, M./Beier, M.: Woran erkennt man gute betriebswirtschaftliche Theorien? In: Die Betriebswirtschaft (DBW), 67. Jg., 2007, S. 483-491.

Graumann, M./Gusterer, E.: Neue Prioritäten bei den Unternehmenszielen. Eine Längsschnittuntersuchung über die auf dem deutschen Markt tätigen Lebensversicherungsunternehmen von 1994 bis 2004. In: Versicherungswirtschaft, 61. Jg., 2006, S. 267-270.

Graumann, M./Grundei, J.: Business Judgment Rule. In: Die Betriebswirtschaft (DBW), 65. Jg., 2005, S. 652-656.

Graumann, M./Beier, M.: Organization Design – A Set Theoretic Decision Model for the Reinsurance Enterprise. In: Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft (ZVersWiss), Band 94 (2005), S. 281-322.

Graumann, M.: Was lässt sich von Ferdinand Piëch und Jack Welch lernen? In: WiSt – Wirtschaftswissen­schaft­liches Studium, 34. Jg., 2005, S. 2-6.

Graumann, M./Sieger, C.: Verdrängen extrinsische Anreize die intrinsische Motivation? Eine Übersicht über den Forschungsstand und Konsequenzen für die Gestaltung von Anreizsystemen. In: Personalführung, 37. Jg. Heft 12 (2004, S. 90-97.

Graumann, M.: Die Managementkonzepte von Ferdinand Piëch und Jack Welch. Ein Rekonstruktionsansatz. In: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung (ZfbF), 56. Jg., 2004, S. 282-298.

Graumann, M./Rubel, B.: Groupthink in Rajneeshpuram. Ein organisa­tions­theoretischer Erklärungsansatz für den Niedergang der Sannyasin-Kommune in Oregon. In: Religion – Staat – Gesellschaft, 5. Jg., 2004, Heft 1, S. 127-156.

Graumann, M./Gusterer, E.: Gewinn, Wachstum, Sicherheit – Veränderte Gewichtungen im Zielsystem der deutschen Lebensversicherer. Eine Untersuchung auf der Grundlage von Lageberichten der Vorstände von 1994 bis 2002. In: Versicherungswirtschaft, 59. Jg., 2004, S. 1886-1889.

Graumann, M./Ducklau, T.: Management-Entscheidungen und die Rationalität der Argumente. In: WISU – das Wirtschaftsstudium, 33. Jg., 2004, S. 69-74.

Graumann, M./Niedermeyer, M.: Höhere Motivation durch Partizipation? Zum Zusammenhang von Partizipation an der Formulierung von Zielvereinbarungen und Mitarbeitermotivation. In: Personalführung, 36. Jg., 2003, Heft 1, S. 72-75.

Graumann, M./Jordan, G./Graumann, C.: Zielformulierung – Ein kritischer Schritt bei der Fertigungsorganisation. In: FB/IE – Zeitschrift für Unternehmens­entwicklung und Industrial Engineering, 52. Jg., 2003, S. 75-79.

Graumann, M./Arnold, H.-J./Beltjes, N.: Call Centres – A Case Study on the Interplay Between Organization and Information Technology. In: The Geneva Papers on Risk and Insurance. Issues and Practice. Vol. 28, 2003, S. 111-126.

Graumann, M./Baum, St.: Methoden zur Allokation von Sicherheitskapital – Darstellung und Beurteilung aus Sicht der Unternehmungsleitung. In: Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft (ZVersWiss), Band 92, 2003, S. 421-457.

Graumann, M.: Unternehmerfunktionen im Wandel der Zeit. In: WISU – das Wirtschaftsstudium, 32. Jg., 2003, S. 637-642.

Graumann, M./Niedermeyer, M./Aydin, S.: Partizipation bei Zielvereinbarungen – Eine explorative Untersuchung über die Konstruktion eines Messinstru­mentes. In: Wirtschaftspsychologie, 5. Jg., 2003, Heft 2, S. 23-48.

Graumann, M.: Wann gelingt die Kommunikation in der Unternehmens­beratung? In: WiSt – Wirtschaftswissen­schaft­liches Studium, 32. Jg., 2003, S. 142-147.

Graumann, M./Helmstätter, M.: Organisatorische Planung des Asset-Liabi­li­ty-Managements von Versicherungs­unter­nehmen. In: Zeitschrift für die gesamte Versicherungs­wissenschaft (ZVersWiss), Band 92, 2003, S. 53-93.

Graumann, M./Jeronimo, C.: Wettbewerbskritische Ressourcen von Regional­flug­gesellschaften. Eine VRIO-Analyse auf der Grundlage des Resource-based View. In: Zeitschrift für Verkehrs­wissenschaft, 73. Jg., 2002, S. 39-71.

Graumann, M./Wellhöfer, A.: E-Insurance und die Organisation von Versicherungsunternehmen. In: WISU – das Wirtschaftsstudium, 31. Jg., 2002, S. 682-688.

Althen, W./Graumann, M./Niedermeyer, M.: Alternative Wettbewerbsstrategien von Fluggesellschaften in der Luftfrachtbranche. In: Zeitschrift für betriebs­wirt­schaftliche Forschung (ZfbF), 53. Jg., 2001, S. 420-441.

Graumann, M./Müller, S.: Organisatorische Steuerung des Kumulcontrolling. In: Versicherungswirtschaft, 56. Jg., 2001, S. 1362-1366 und S. 1480-1484.

Graumann, M.: Warum versichern sich Versicherungsunternehmen? In: WiSt – Wirtschafts­wissen­schaft­liches Studium, 30. Jg., 2001, S. 303-308.

Graumann, M.: Remarks on Reinsurance Decisions with Multiple Objectives: Preference Modelling and Defining Objectives. In: The Geneva Papers on Risk and Insurance. Issues and Practice. Vol. 25, 2000, S. 451-471.

Graumann, M.: Obligatorische Rückversicherungen. Wie Erstversicherer ihre Kauf­entscheidungen optimieren können. In: Versicherungswirtschaft, 53. Jg., 1998, S. 599-604.

Graumann, M.: Obligatorische Rückversicherung und Retrozession – Erwartungsnutzen-Konzept und Safety First-Konzept. In: Zeitschrift für Versicherungs­wesen, 49. Jg., 1998, S. 637-643.

Graumann, M./Hellmayr, I.: Die Verteilung von Risikokapital auf Geschäftsfelder im Rückversicherungsunternehmen. Eine fiktive Fallstudie zur Anwendung der Erwartungsnutzen-Theorie. In: Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft (ZVersWiss), Band 87 (1998, S. 735-762.

Graumann, M.: The Reinsurer’s Strategic Objectives. An Analysis Applying the Theoretical Framework of Prescriptive Decision Theory. In: Geneva Papers on Risk and Insurance. Issues and Practice. Vol. 23, 1998, S. 52-67.

Graumann, M.: Wettbewerbsfaktoren von Kompositversicherungsunternehmen. In: Versicherungswirtschaft, 52. Jg., 1997, S. 106-109.

Graumann, M.: Wettbewerbsstrategien der Rückversicherungsunternehmung. In: Zeitschrift für Versicherungswesen, 48. Jg., 1997, S. 290-299 und S. 331-335.

Graumann, M.: Ziele der Rückversicherungsnahme. In: Versicherungswirtschaft, 52. Jg., 1997, S. 367-370.

Graumann, M.: Zur Wettbewerbsstrategie der Rückversicherungsunternehmung: Das strategische Teilentscheidungsproblem der Wettbewerbs-Grund­strategie. In: Zeit­schrift für die gesamte Versicherungswissenschaft (ZVersWiss), Band 86, 1997, S. 597-626.

Graumann, M.: The Globalisation Effect. In: The Review, 1996, September, S. 47-49.

  

Unreviewed Papers

Graumann, M./Schuldenzucker, U.: Heuristik zur Schaffung einer angemessenen Informationsgrundlage von Prognosen. Abrufbar unter:
https://opus.hs-ffenburg.de/frontdoor/index/index/docId/3390

 

Preliminary interviews

„Nachvollziehbare Überlegungen" - Interview mit Prof. Dr. Matthias Graumann zur Manager­haftung. In: Harvard Business Manager, Juli (2008), S. 18-20.