Elektrotechnik/Informationstechnik

Mit EI die Top-Themen unserer Zeit wie Digitalisierung, Mobilität, Vernetzung oder die Energiewende mitgestalten!

Organisation des Studiums und Studienleistungen

Modulhandbuch & Studien- und Prüfungsordnung

Auslandsaufenthalt (Studiensemester / Praxissemester)

Auslandserfahrung, Beherrschung von Fremdsprachen und interkulturelle Kompetenzen werden auf dem heutigen, globalisieren Arbeitsmarkt groß geschrieben. Auslandsstudienaufenthalte gelten als wichtige, oftmals entscheidende Kriterien bei der Einstellung von neuen Mitarbeiter*innen.

Die Organisation von Auslandsaufenthalten nimmt längere Zeit in Anspruch als die vergleichbarer Studienphasen im Inland, besonders wenn ein Stipendium oder ein Visum beantragt werden muss. Daher sollten interessierte Studierende mit der Planung etwa ein Jahr vor Beginn des Auslandsaufenthalts beginnen.

Eine Liste der Partnerhochschulen finden Sie hier.

Die Auslandsbeauftragten der Fakultäten und die Mitarbeiter*innen des International Office bieten den Studierenden vielfältige Unterstützung bei der Organisation von Auslandsaufenthalten, also z. B.:

  • theoretischen Studiensemestern an Partnerhochschulen
  • praktischen Studiensemestern in Industriebetrieben
  • zur Anfertigung von Abschlussarbeiten

Rückmeldung

Anmeldung und Abgabe der Thesis

Angebote für externe Abschlussarbeiten finden Sie in dem Moodle-Kurs Abschlussarbeiten bei Unternehmen

Sprechen Sie Professor*innen an, wenn Sie Interesse an einer internen Abschlussarbeit an der Hochschule haben.

Voraussetzungen zur Anmeldung der Bachelorthesis:

  • Mind. 150 Credits erbracht
  • Betriebspraktikum anerkannt
  • Betriebspraktikum erfolgreich bestanden
  • Teilnahme an 8 Kolloquiums-Vorträgen
    Formular zum Nachweis der Teilnahme finden Sie rechts Download-Bereich
  • Alle Credits aus den ersten 4 Semestern (gilt ab StuPO 20152 nur für EI, EIp, MKA, MKp; ab StuPO 20162 MT)

Voraussetzungen zur Anmeldung der Masterthesis:

  • Mind. 51 Credits erbracht (Master)
  • Mind. 45 Credits erbracht (BB-Studiengänge und Schulpraxis)

Die gedruckten Exemplare der Thesis geben Sie fristgerecht im Studierendensekretariat ab.

In der Regel geben Sie zwei Exemplare zusammen mit dem "Formular zur Abgabe der gedruckten Abschlussarbeit" ab.

Sollten Sie sich für die Veröffentlichung Ihrer Thesis in OPUS-HSO entscheiden, so genügt es ein Exemplar abzugeben.

Wenn Sie die Abschlussarbeit in einem Plus- beziehungsweise BS-Studiengang schreiben, müssen Sie eventuell drei Exemplare abgeben. Besprechen Sie dies mit Ihrem/Ihrer Betreuer*in

OPUS  Hochschulschriftenserver der Hochschule Offenburg

Laden Sie Ihre Abschlussarbeit über OPUS-HSO hoch. Ihre Arbeit wird im Hochschulnetz veröffentlicht. Mit der Publikationsempfehlung der Betreuer erfolgt eine Veröffentlichung im Internet.

Leitfaden und Vorlage zur Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten

Die Hinweise in dem "Leitfaden zur Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten" sollen den Studierenden als Leitfaden zur Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit (Projektarbeiten, Seminararbeiten, Bachelor-oder Master-Thesis) dienen. Hierzu werden nützliche Hinweise gegeben und formale Regeln erläutert.
Die vorliegende Richtlinie soll keineswegs das persönliche Gespräch mit dem Betreuer oder der Betreuerin ersetzen. Vielmehr soll verhindert werden, dass der eine oder andere wichtige Hinweis einfach vergessen wird. Wenn Ihr Betreuer im Einzelfall eine andere Meinung vertritt als die hier wiedergegebene, so halten Sie sich unbedingt an Ihren Betreuer. Der/Die Betreuer*in ist es schließlich, der Ihre Arbeit am Ende bewertet. Jede/r Betreuer*in kann seine eigenen Vorgaben zum wissenschaftlichen Arbeiten einbringen. Besprechen Sie deshalb vor Durchführung Ihrer Arbeit entsprechende Details, z.B. Vorgaben zum Ablauf, Termine, zur Ausarbeitung usw., mit Ihrem/Ihrer Betreuer*in.
In formalen Fragen ist stets die gültige Studien- und Prüfungsordnung maßgeblich, die Ihnen bekannt sein sollte.

Die Vorlage kann für Pro­jekt­ar­bei­ten, Se­mi­nar­ar­bei­ten, Ba­che­lor- oder Mas­ter-The­sis genutzt werden. Die Vorlage berücksichtige die Angaben des Leitfaden zur Anfertigung wissenschaftlicher Arbeiten an der Fakultät. Bei Fragen wenden Sie sich an die/den betreuende/n Dozent*in.

Vorlesungspläne

1. Stun­de: 08:00-09:30 Uhr
2. Stun­de: 09:45-11:15 Uhr
3. Stun­de: 12:00-13:30 Uhr
4. Stun­de: 14:00-15:30 Uhr
5. Stun­de: 15:45-17:15 Uhr
6. Stun­de: 17:30-19:00 Uhr

Wintersemester 2020/21 12.10.2020 – 29.01.2021
Sommersemester 2021 15.03.2021 – 02.07.2021
Wintersemester 2021/22 04.10.2021 – 28.01.2022